Bookmark and Share

Die Cryobank München ist vom 21.12.2018 mittags
bis einschließlich 06.01.2019 geschlossen.

Deshalb beachten Sie bitte für in dieser Zeit benötigtes Material
folgende „Deadlines“:

Die letzte Anlieferung vor Weihnachten ist am 19.12.2018 möglich.

Für einen Transport vor Weihnachten muss uns
die Faxanforderung spätestens am 12.12.2018 erreichen.

Wünschen Sie eine Anlieferung nach Hl. Drei Könige, also vom 8. bis 11.01.2019, (montags findet ja generell keine Anlieferung statt)
so benötigen wir die Faxanforderung hierfür spätestens am 21.12.2018.


In äußerst dringenden Notfällen sind wir per Mail erreichbar.

 

Wir wünschen Ihnen von Herzen fröhliche Weihnachten und fürs Neue Jahr alle Gute!

 

Informationen für Ärzte

Sie sind Ärztin oder Arzt und suchen für eines Ihrer Patientenpaare eine seriöse und zuverlässige Samenbank, die gemäß Gewebegesetz arbeitet und die Zulassung nach AMG besitzt?

Wir haben auf dieser Seite für Sie die wichtigsten Informationen eine mögliche Kooperation betreffend zusammengefasst! Auch ein Flyer zum Download gibt Ihnen einen Überblick über unsere Arbeit.

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns haben, dann melden Sie sich gerne bei uns! Selbstverständlich beantworten wir Ihnen auch in einem persönlichen Gespräch all Ihre Fragen bzgl. einer möglichen Kooperation.

Kontaktieren Sie hierzu gerne unsere Laborleiterin Frau Heike Polster, die Sie persönlich telefonisch oder per E-Mail an heike.polster@cryobank-muenchen.de erreichen. Gerne können Sie uns auch eine Kontaktanfrage mit Ihrem Anliegen und der Nennung eines Ansprechpartners schicken, damit wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen können.

Wir freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit und darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihren Patienten doch noch ihren Herzenswunsch erfüllen zu können.

Die Kernkompetenzen der Cryobank-München

EIGENSPENDE ZUR FERTILITÄTSPROPHYLAXE
Durch Testung der Spermien und gegebenenfalls durch Kryokonservierung, Konfektionierung und Lagerung des eigenen Spermas eines Patienten. So bietet die Cryobank-München die Möglichkeiten der Kryokonservierung von Spermien zum Erhalt und zur Sicherung der Fertilität.

Auch nützen Männer vor einer geplanten Vasektomie oder Transsexuelle vor der Hormonbehandlung häufig diese Form der Fruchtbarkeitssicherung, sollte eines Tages doch noch der Wunsch nach einem eigenen Kind bestehen.

Oder Männer mit sehr gefährlichen Berufen wie z.B. Soldaten, die verständlicherweise auf Nummer sicher gehen wollen.
Auch nutzen diese Art der Kryokonservierung die Kinderwunschpaare, bei denen der Mann beruflich häufig unterwegs ist und die so auch ohne die Anwesenheit des Mannes zu den fruchtbaren Tagen ihren Kinderwunsch in die Tat umsetzen wollen.

Durch die fachgerechte Konservierung und Lagerung in Stickstoff bei -169 Grad werden die Spermien über Jahre hinweg konserviert und stehen bei Bedarf jederzeit für Maßnahmen der künstlichen Befruchtung zur Verfügung. 

Gerne lagern wir die Spermien Ihrer Patienten ohne zeitliche Begrenzung ein.

 

FREMDSPENDE DURCH SAMENSPENDER
Die Cryobank-München verfügt als Samenbank über ein Depot zahlreicher, sehr sorgfältig ausgewählter und untersuchter Samenspender für eine Kinderwunschbehandlung zur Familienbildung mit Samenspende.

Sperma der Cryobank-München kann somit jederzeit für eine Behandlung Ihrer Patientin zu Ihnen transportiert und ausgelagert werden.

In den nun bereits schon über 30 Jahren der Samenbank Cryobank-München konnten Dr. Wolf Bleichrodt und sein Team bereits zahlreiche Wunscheltern dabei unterstützen und begleiten ihren Traum von der eigenen Familie Wirklichkeit werden zu lassen und so erblickten schon viele gesunde Wunschkinder das Licht der Welt.

 

UNSERER KOOPERATIONSPARTNER - ZERTIFIZIERT UND ZUGELASSEN
Sämtliche gemäß TPG vorgeschriebenen Testungen werden ausschließlich durch das Max Pettenkofer Institut sowie Synlab erbracht.
Die Transporte erfolgen ausschließlich durch die für den Transport von Gewebe zertifizierten Unternehmen GO und Overnite.

 

BEHANDLUNG GLEICHGESCHLECHTLICHER FRAUENPAARE
Sie unterstützen auch lesbische Paare, die sich ein Kind wünschen?
Gerne verschicken wir unser Sperma auch für eine Behandlung lesbischer Paare, wenn diese in eingetragener Lebenspartnerschaft leben bzw. verheiratet sind und sich in einem Vertrag zur Adoption des Kindes verpflichten.

 

EXKLUSIVSPENDE MIT PRIVATEM SPENDER
Und was, wenn Ihr lesbisches Patientenpaar bereits einen eigenen Spender mitbringt?
Auch in diesen Fällen können Paar und Spender gerne zu uns kommen. Wir testen den Spender dann nach allen gesetzlichen Vorgaben eines Fremdspenders, und sobald die Proben „frei“ sind, können wir sie in Ihr Kinderwunschzentrum transportieren, so dass einer Behandlung durch Sie nichts mehr im Wege steht! Wir nennen dieses Modell „Exklusivspender“.

 

Ihr Vorteil: in der Cryobank-München erhalten die Paare ein ausführliches und persönliches Beratungsgespräch rund um das Thema „Familiengründung mit Spendersperma“; hierbei werden medizinische, psychosoziale und auch rechtliche Belange besprochen, sowie die Neuerungen und Konsequenzen des Samenspenderregistergesetzes erörtert !

 

Wie funktioniert eine Kooperation?

Zunächst bedarf es eines Verantwortungsabgrenzungsvertrages VAV zwischen Ihnen als Kinderwunschzentrum und uns, der Cryobank-München, um eine Zusammenarbeit auch rechtlich gemäß Transplantationsgesetz abzusichern. Den Vertrag schicken wir Ihnen bei Interesse gerne zu.

Sobald dieser Vertrag geschlossen ist, ist eine Kooperation möglich.

Sollten Sie ein interessiertes Paar haben, so ist der Ablauf wie folgt:

  • Das Paar vereinbart einen persönlichen Gesprächstermin bei uns vor Ort, die Wartezeit hierfür kann einige Wochen dauern. Beim Erstgespräch erhält das Paar eine intensive Beratung sowie alle für eine Auslagerung von Spendersperma erforderlichen Papiere.

  • Sobald das Paar alle nötigen Unterlagen per Post an uns versendet hat, suchen wir mit großer Sorgfalt nach einem passenden Spender. Dies kann bis zu zwei Wochen dauern.

  • Danach erhält das Paar eine Rückmeldung über die erfolgreiche Spenderwahl und die Rechnung für die Verwaltungsgebühr! Sobald diese beglichen ist, kann die Auslagerung starten.

  • Dazu ist es nötig, dass das Paar gemeinsam mit Ihnen, dem behandelnden Arzt, die sogenannte Faxanforderung vollständig ausfüllt und unterschreibt. Hierbei geht es um Angaben zur Art der geplanten Behandlung (IUI, IVF oder ICSI), zur Anzahl der gewünschten Straws, zum gewünschten Liefertermin, außerdem benötigen wir Angaben eines direkten Ansprechpartners in Ihrem IVF-Labor.

  • Diese Faxanforderung muss mindestens eine Woche, bevor die Proben bei Ihnen angeliefert werden sollen, in der Cryobank-München vorliegen! Sollte der Transport in weniger als einer Woche erfolgen müssen, so werden Expressgebühren erhoben.

  • Nach Empfang der Proben durch das IVF-Labor bitten wir um Rückmeldung über einen fehlerfreien Erhalt der Proben. Und nach Verbrauch der gelieferten Straws bitten wir erneut um Ihre Rückmeldung zur Konformität der Qualität der gelieferten Proben. Bei fehlender Konformität wäre es wichtig, dass sich Ihr IVF-Labor sofort bei uns meldet.

  • Im Anschluss an einen Transport wird sich die Cryobank zudem quartalsweise bei Ihrer Laborleitung melden, um die Ergebnisse der Behandlungen für jedes einzelne Aliquot abzufragen, um ordnungsgemäß dokumentieren zu können.

Mit diesem Vorgehen versuchen wir nicht nur allen Beteiligten ein Höchstmaß an Sicherheit zu geben und einen möglichst reibungslosen Ablauf zu garantieren, sondern auch eine zufriedenstellende und fruchtbare Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Samenspenderregistergesetz SaRegG

Alle aktuell zur Verfügung stehenden Spender wurden selbstverständlich über das neue Samenspenderregistergesetz informiert, über seine Konsequenzen aufgeklärt und haben ihre Einwilligung zur Meldung in das Samenspenderregister beim DIMDI gegeben.

Sollten in Ihrem Zentrum noch ältere, bereits verkaufte Proben von Patientenpaaren lagern, so melden Sie sich gerne bei uns, damit wir Ihnen mitteilen können, ob der betreffende Spender ebenfalls seine Einwilligung gegeben hat.

Außerdem garantieren wir Ihnen in einem aktuellen Verantwortungsabgrenzungs-vertrag die Rückverfolgbarkeit aller bereits ausgelagerten Proben.

 

Kontaktieren Sie uns

 
Datenschutz*
 
^^