Bookmark and Share

Fragen und Antworten

Wenn Ihre Frage noch nicht beantwortet wurde, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Welche Möglichkeiten bestehen durch Hilfe des Frauenarztes am Wohnort?

Da viele Paare von weiter weg kommen und zum Teil weite Anfahrtswege in Kauf nehmen, gibt es die Möglichkeit, dass zumindest ein Teil der Behandlung am Wohnort durchgeführt werden kann und das Paar somit nur zur Inseminationsbehandlung anreisen muss.
Somit kann der Gynäkologe am Wohnort sehr gut das sog. Ovulationsmonitoring übernehmen, wobei er durch Ultraschalluntersuchungen den herannahenden Eisprung bestimmt.  
Diese Information wird dann an die Cryobank weitergeleitet, so dass Herr Dr. Bleichrodt schließlich zum errechneten Zeitpunkt die Insemination persönlich in seiner Praxis durchführt.  
Dadurch werden unnötige Auto- oder Zugfahrten und natürlich Zeitverluste mit Fehlzeiten am Arbeitsplatz vermieden.

Zurück

^^