Bookmark and Share

Fragen und Antworten

Wenn Ihre Frage noch nicht beantwortet wurde, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Welche Bedeutung haben die Anonymität von Spender und Paar bei der Donogenen Insemination?

Die Anonymität der Samenspender gegenüber dem Ehepaar ist gesetzlich gesichert, genauso wie umgekehrt. Allein das Kind hat ab seinem 16. Lebensjahr das Recht, die Personalien des Spenders zu erfahren;  dafür muss die Cryobank-München die Daten inzwischen 110 Jahre speichern und an das Samenspenderregister des DIMDI melden.

 

Zurück

^^