Bookmark and Share

Die Samenbank

Die Samenbank wurde 1983 von Dr. Wolf Bleichrodt, dem ärztlichen Leiter der Cryobank-München gegründet und ist somit seit nun über 30 Jahren auf die Konservierung und Lagerung von männlichen Samenzellen spezialisiert sowie auf die sorgfältige und verantwortungsbewusste Auswahl von Samenspendern für die Paare, die zur Erfüllung Ihres Kinderwunsches auf eine Samenspende angewiesen sind.

Unter der Geschäftsführung von Dipl.-Psych. Constanze Bleichrodt ist die Cryobank-München die erste und derzeit einzige deutsche Samenbank unter weiblicher Leitung. Eine Besonderheit, die gerade angesichts der sehr verantwortungsvollen und sensiblen Aufgabe der Samenspenderauswahl durchaus von Vorteil sein kann; schließlich entscheiden nicht nur gesetzliche Vorgaben, eine ausgezeichnete Spermienqualität sowie medizinische Gesundheit über die Auswahl eines Spenders, sondern auch Menschenkenntnis und Bauchgefühl. Und dabei sind weibliche Intuition und die Erfahrung einer Diplom-Psychologin durchaus von Vorteil. Und auch bei der Begleitung und Beratung bei ungewollter Kinderlosigkeit und Unfruchtbarkeit sind diese Kompetenzen durchaus sehr hilfreich.

Seit Inkrafttreten des Gewebegesetzes im August 2007 unterliegt die Samenbank Cryobank-München der Aufsicht und Kontrolle der Bayerischen Staatsregierung und hat die entsprechende Zulassung als Gewebebank gemäß Gewebe-, Transplantations- und Arzneimittelgesetz längst erfolgreich durchlaufen.

Dies garantiert Ihnen als Patienten ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit, die besonders auf einem so sensiblen und sehr persönlichen Gebiet wie der Fertilität und Fortpflanzung unerlässlich sind.

Die wichtigsten Kernkompetenzen der Cryobank-München

Die Kernkompetenzen der Cryobank München lassen sich in drei Bereiche unterteilen:

Eigenspende (Sicherung der eigenen Fruchtbarkeit)

- durch Testung der Spermien und gegebenenfalls durch Kryokonservierung und Lagerung des eigenen Spermas.

So bietet die Samenbank Cryobank-München Ihnen Möglichkeiten der Kryokonservierung von Spermien zum Erhalt und zur Sicherung Ihrer Fertilität. Dies ist eine Präventionsmaßnahme bei Männern, deren Spermienqualität bereits abgenommen hat bzw. eingeschränkt ist und bei denen deshalb die Möglichkeit der Fortpflanzung erschwert bzw. gar gefährdet ist. Aber auch für Krebspatienten vor Bestrahlung bzw. Chemotherapie oder Operationen ist die Kryokonservierung des eigenen Spermas eine sinnvolle Entscheidung, um auch später noch eine Familie gründen zu können.

Auch nützen Männer vor einer geplanten Vasektomie oder Transsexuelle vor der Hormonbehandlung häufig diese Form der Fruchtbarkeitssicherung, sollte eines Tages doch noch der Wunsch nach einem eigenen Kind bestehen.
Oder Männer mit sehr gefährlichen Berufen wie z.B. Soldaten, die verständlicherweise auf Nummer sicher gehen wollen.

Auch nutzen diese Art der Kryokonservierung die Kinderwunschpaare, bei denen der Mann beruflich häufig unterwegs ist und die so auch ohne die Anwesenheit des Mannes zu den fruchtbaren Tagen ihren Kinderwunsch in die Tat umsetzen wollen.

Durch die fachgerechte Konservierung und Lagerung in Stickstoff bei -169 Grad werden die Spermien über Jahre hinweg konserviert und stehen bei Bedarf jederzeit für Maßnahmen der künstlichen Befruchtung zur Verfügung.

Fremdspende durch Samenspender

- Spenderauswahl zu Familiengründung durch Spendersamen (Fremdspende), wobei die Behandlung entweder im Kinderwunschzentrum bei uns vor Ort stattfinden kann, oder aber im Kinderwunschzentrum Ihrer Wahl, indem das Cryosperma für Sie auslagern.

So verfügt die Cryobank-München als Samenbank über ein Depot zahlreicher, sehr sorgfältig ausgewählter und untersuchter Samenspender für eine Kinderwunschbehandlung zur Familienbildung mit Samenspende.

Hauptsächlich arbeitet die Samenbank mit dem Kinderwunschzentrum von Herrn Dr. Lorch und Dr. Bleichrodt zusammen - im Rahmen von Donogenen Inseminationen.

Allerdings kann Sperma der Cryobank-München auch jederzeit für Behandlungen an anderen Kinderwunschzentren transportiert und ausgelagert werden - häufig auch im Rahmen einer Donogenen IVF- oder ICSI-Behandlung, die hier im Kinderwunschzentrum bei uns vor Ort nicht angeboten wird. Wie genau eine solche Auslagerung abläuft, das erfahren Sie im Kapitel Auslagerung von Spendersperma.

In den nun bereits schon über 30 Jahren der Samenbank Cryobank-München konnten Dr. Wolf Bleichrodt und sein Team bereits zahlreiche Wunscheltern dabei unterstützen und begleiten ihren Traum von der eigenen Familie Wirklichkeit werden zu lassen und so erblickten schon viele gesunde Wunschkinder das Licht der Welt.

Mehr zur Auswahl der Samenspender und zu weiteren Themen, die im Zusammenhang mit der Familienbildung durch Samenspende eine wichtige Rolle spielen, erfahren Sie unter dem Kapitel Donogene Insemination.

Exklusiv-Samenspende

Dabei handelt es sich um private Samenspender, die ihr Sperma ausschließlich zur Behandlung einer speziellen Frau zur Verfügung stellen. Meist nutzen diese Form der Familiengründung lesbische Paare, die einen ihnen bekannten Samenspender bevorzugen. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt über lesbische Paare und Kinderwunsch.

^^