Bookmark and Share

Donogene Insemination im Überblick

Die Behandlung mit Spendersamen wird häufig als "Donogene Insemination" oder auch als "Heterologe Insemination" bezeichnet.

Im Vergleich zu anderen Methoden der Reproduktionsmedizin ist die Donogene Insemination medizinisch gesehen ein relativ unkompliziertes Verfahren.

Die Frau wird, wenn überhaupt, nur leicht mit Medikamenten stimuliert und das Fremdsperma wird mit Hilfe eines flexiblen Katheders in die Gebärmutter eingebracht.

Alles weitere erfolgt dann auf natürlichem Wege.Auf den nächsten Seiten erhalten Sie einen ausführlichen Überblick über alle wichtigen Themen, die es für eine Insemination mit Fremdsperma zu wissen gilt.

Grundlagen der Donogenen Insemination

Was Sie vor der Behandlung mit Spendersperma bedenken sollten

Alles zur Behandlung

Nach einer Donogenen Behandlung mit Spendersperma

^^