Bookmark and Share

Empfehlungen zur Unterstützung des Therapie-Erfolges

  • Halten Sie ab und zu einen Augenblick inne und konzentrieren Sie sich bewußt einmal auf die Dinge in Ihrem Leben, die Ihnen heute wichtig sind und Ihnen Spaß machen
  • Ernähren Sie sich gesund und ausgewogen: Sollten Sie unter Übergewicht leiden, können ein paar Kilogramm weniger bereits die Erfolgsaussichten der Behandlung deutlich steigern
  • Genießen Sie Alkohol nur maßvoll
  • Sollten Sie rauchen, reduzieren Sie jetzt Ihren Zigarettenkonsum oder hören Sie am besten ganz auf
  • Überlegen Sie einmal, welche Situationen in Ihrem Leben Ihnen Streß verursachen, im Beruf oder in der Familie, und was Sie dagegen tun können
  • Gönnen Sie sich den Schlaf, den Sie brauchen
  • Legen Sie immer wieder Entspannungspausen ein. Auch in Ihrem Bemühen, ein eigenes Kind zu bekommen. Entspannungsübungen wie autogenes Training oder Yoga können helfen
  • Lieben Sie sich nicht nur nach Plan, sondern insbesondere dann, wenn Sie Lust darauf haben
  • Verschaffen Sie sich Bewegung: Treiben sie mäßig, aber regelmäßig Sport
  • Haben Sie Geduld :-)
  • Versuchen Sie in jedem Fall - im positiven wie im negativen - das Ergebnis der Behandlung zu akzeptieren. Bleiben Sie stets auch offen für eine mögliche Alternative, für ein Leben ohne eigenes Kind
^^